Einzigartiges See-Klang-Feuerwerk

Das Aufblitzen der Raketen und der Takt der Musik sind genau synchronisiert. Das erfordert wochenlange Programmierarbeit. Das musikalische Motto bleibt bis zuletzt eine Überraschung. Beim Gmundner Lichterfest erlebt man dann eigentlich mehr als ein Feuerwerk. Es ist ein Pyro-Musical.

Sigi Grabner, Chef der Traunsee-Fireworks GmbH, und sein Team bereiten das 20-minütige Spektakel mit besonderer Hingabe vor. Gmunden mit seiner herrlichen Kulisse ist schließlich Grabners Heimatort.  Dieser Auftrag ehrt ihn und motiviert ihn gleichzeitig für „daheim“ etwas außergewöhnlich Schönes zu komponieren.  25 geprüfte Pyrotechniker bauen die Abschussvorrichtungen mehreren Pontons auf. Viele verschiedene pyrotechnische Effekte aus China, Italien oder Deutschland werden die Zuschauer staunen machen.

Und übrigens: Die vielen Motorboot, Segelboot oder sonstige Bootfahrer mit ihren schön mit Lichtern geschmückten Booten sind wie immer herzlich willkommen. Bitte beachten Sie jedoch, dass der von den Ordnerbooten vorgegebenen Sicherheitsabstand zu den Feuerwerksabbrennplätzen striktes einzuhalten sind und die Aufhebung der Motorbootsperre von 18 bis 24 Uhr ausschließlich für die Gmundner Bucht gilt.

0
0